Willkommen

Aktuelles zu unserem Programm

 
 
 

Der Besuch von Veranstaltungen in der Seniorenbörse ist im Moment nach der 3-G-Regel möglich.

Außerdem ist für jede Veranstaltung eine Anmeldung unbedingt erforderlich.


2 freie Plätze in unserem Kurs BGZ Bewegung für die Grauen Zellen!
Jeden Mittwoch von 13.45 bis 14.45

Durch kombinierte Übungen aus TaiChi und Qigong und mit Aufgaben für Koordination, Konzentration und Gleichgewicht verbessern Sie Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.




 

Die Seniorenbörse ist seit ihrer Gründung im Jahre 1995 eine beliebte Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren in München. Sie bietet aktiven Menschen ab 55 nach der Arbeits- und Familienphase die Möglichkeit, geistig rege, engagiert, informiert und körperlich fit zu bleiben.

Die Seniorenbörse ist 

  • ein offener Treffpunkt für Begegnungen und Gespräche

  • eine Informations- und Beratungsstelle 

  • eine Drehscheibe zur Weitergabe von Kompetenzen

  • ein Raum für themenbezogene Erörterungen, Kurse und Arbeitskreise, die weiterbildend sind, zur Bewegung anregen, Talente fördern aber auch unterhaltend sind

  • ein Ort, an dem Seniorinnen und Senioren ihre freie Zeit, ihre Erfahrung und ihre vielseitigen Fähigkeiten ehrenamtlich zum Wohle anderer SeniorInnen einbringen können. Über unser Netzwerk "Senioren für Senioren" wird der Gedanke der gegenseitigen Hilfe gelebt.

Außerdem informiert die Seniorenbörse über das vielfältige Angebot, das in München für ältere Menschen besteht. Informationsbroschüren der Stadt, Programme von Altenservicezentren, des Münchner Bildungswerkes und anderen Einrichtungen liegen zur Einsicht bereit.

Die Seniorenbörse ist eine Einrichtung des Vereins für Fraueninteressen und wird vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München gefördert. 

01_image001.jpg

Landeshauptstadt
München
Sozialreferat

Verein für
Fraueninteressen e.V.
Altheimer Eck 13
80331 München​